Social Business

Enterprise 2.0 beschreibt die technisch-organisatorische Grundlage für einen Transformationsprozess des Unternehmens, bei dem Web 2.0-Werkzeuge wie soziale Netzwerke, Wikis, Blogs und Microblogs u.a. eingesetzt werden.

Die Sozialisierung des Umgangs und eine lebendige Form des Wissensmanagements wird durch integrierte Tool-Suites erreicht.

Einführung einer Social Business Suite:

Bei der Transfomation zu einem Social Business ist entscheidend, die Tragweite der Einführung von vornherein zu berücksichtigen! Denn neben den technischen Implikationen sollten soziale und organisationsbezogene Ziele unbedingt Beachtung finden: Der kultureller Wandel sollte durch geeignete Change Management Massnahmen und durch Stakeholder-bezogene Kommunikation begleitet werden. Führungsstrukturen und Organisationskultur sollte in seinen Zielen – von der Unternehmensleitung befördert – auf diese Form des sozialen Miteinander angemessen vorbereitet werden.
© 2011 Martin Heers • ARKITEKT.deKontakt / Impressum
Social Business Suite - Enterprise 2.0 - Web 2.0-Werkzeuge - Netzwerke - Wikis - Blogs - Microblogs